Freitag, 25. Oktober 2013

Häkeltücher und ein Hauch von Orient

oder ...

Eine Dekoration zur Veröffentlichung eines Häkelbuchs

Ok, es ist schon wieder einige Tage her, dass ich in Reykjavik war - sollen es wirklich schon knapp acht Wochen her sein? - doch beinahe jedes Mal, wenn eine meiner Lieblings-Bloggerinnen einen neuen Post veröffentlicht denke ich wieder an einen bestimmten Buchladen dort. Schon an Ostern hatte ich in gerne in diesem Laden gestöbert und mich nicht nur zum Aufwärmen im Buchcafé aufgehalten. So auch wieder im August/September.

Als ich mich beim ersten Betreten des Ladens im Sommer umsah, war mein erster Gedanke: Ohh! Das muss ich Tabata zeigen!


Von der Decke hingen Mengen an farbigen Dreieckstüchern. Von den Angestellten erfuhr ich, dass diese Dekoration anlässlich einer Buchherausgabe entstanden ist, einem Häkelbuch, übersetzt "Maria's Häkelbuch". So erkannte ich beim näheren Hinschauen, die Tücher sind tatsächlich alle gehäkelt und nicht gestrickt, wie Tabatas. Ob gehäkelt oder gestrickt, ich fand diese Anordnung sehr dekorativ und ansprechend.

Wer hinter Tabata und ihrem Blog Tabatawolle steckt? Schaut mal auf ihre Seite. Diese fleißige Bloggerin strickt Tücher schneller als ich blogge ;-) und mit ihrer Tuchsammlung könnte sicherlich eine mindestens ebenso große Fläche abgehängt werden.

Jetzt noch ein paar weitere Eindrücke der mit Tüchern abgehängten Decke, was beinahe orientalisch wirkte und an Tausend-und-eine-Nacht erinnerte.





Wo ich diese Tuch-Dekoration sah?
Im Buchladen Mál og Menning in der Laugavegur, Reykjavik, Island.


Im Übrigen, ich hatte den Leiter der Buchhandlung gefragt, ob ich fotografieren und die Fotos in meinem Blog veröffentlichen darf.

Kommentare:

  1. Bow, wie cool ist das denn?
    Ein Wollhimmel :o)) ...im wahrsten Sinne des Wortes...
    Und mit einer Sache hast Du recht, meine Tuchsammlung würde für solche Deko reichen .... nur die Farben wären Lila, Pink und Türkis lästiger :o))

    Danke fürs zeigen...ich hab mir das eine Bild mal stibitzt ...so schön :o))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es doch gewusst, dass dir das gefällt! :-)
      Wie ich schrieb war es auch; ich lief in die Buchhandlung rein, sah die Deko und dachte: Tabata!

      Bilder stibizitzen ist ok, wenn es angekündigt ist.

      Viele Grüße, Karin

      Löschen
  2. Wunderhammermäßigschön !
    Herzliche Grüße Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir zu. Es wäre zu schade gewesen diese Idee nicht anderen zu zeigen. Deshalb hatte ich ja dort auch gefragt, ob ich die Deko fotografieren und veröffentlichen darf.

      Viele Grüße, Karin

      Löschen