Mittwoch, 21. August 2013

Noch einmal Island - Die Ankunft

oder ...

Reykjavik

Es sah die letzten Tage gar nicht gut aus mit meinen Reisevorbereitungen, aber ich bin dann doch abgereist. Meine Gesundheit wollte/will nicht so mitmachen und ich werde wohl die Weiterreise etwas langsamer angehen müssen. Zu den Hochs und Tiefs der letzten Tage passte dann der Flug. Eine Sardinenbüchse war im Vergleich gar nichts gegen den Sitzkomfort im Flugzeug!!! Durch viele Turbulenzen völlig durchgeschüttelt bin ich auf der Insel angekommen.

Aber dann kam die erste Einstimmung auf die nächsten Tage :D

Appelsin - Welten besser als Fanta!
In Reykjavik angekommen lief ich zuerst ein paar bekannte Wege ab, wie zum Beispiel am Strand entlang zum Sonnenfahrer,

 
und hatte dann meinen Spaß an vielen alten amerikanischen Autos, die durch die Innenstadt spazieren gefahren wurden.








Die Stadt ist deutlich belebter als bei meinem letzten Besuch im Frühling. Das Licht ist anders und noch ist es länger hell als zuhause.

Eindrücke gegen 21.30 Uhr Ortszeit ...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen